Auf zum Bowlen ins Straend Hörnum!

Einige kennen vielleicht noch das legendäre Meermanns am Strandübergang des Hörnumer Campingplatzes. Mit dem Restaurant Straend Hörnum hat es nun einen mehr als würdigen Nachfolger gefunden. Hinter dem Restaurant stehen die Sylter Jan Wehrheim und Dennis „Denjo“ John, die der Location wieder neues Leben eingehaucht und einen schönen Ort zum gepflegten Essen und Trinken geschaffen haben. Dem Gästebereich wurde mit einem selbstgebauten Holztresen, stylishen Wandkunstwerken und frischen Blumen eine Portion Surfer-Flair verpasst. Die großen Glasfenster lassen dabei viel Licht in den hellen Raum und eröffnen den Blick auf Terrasse und Dünen. Das Food-Konzept der Jungs lautet: phantastisches Essen aus überwiegend regionalen Bio-Zutaten kreieren. Im Mittelpunkt dabei stehen Bowls, die momentan – buchstäblich – in aller Munde sind. Bunt gemischte Schüsseln, voller gesunder Zutaten. Auf einer Reis- oder Couscous-Basis vermischen sich fangfrischer roher Fisch, feinstes Rind aus der Keitumer Landschlachterei, frisches Gemüse und außergewöhnliche Toppings. LECKER! Man merkt dem Straend in jeder Hinsicht an, dass Jan, Denjo und ihr Team mit viel Herzblut dabei sind. Gerne schnacken sie mit ihren Gästen über Gott und die Welt und tauschen sich zum Thema Surfen aus. Alles ganz entspannt getreu dem Surfer-Lifestyle eben.

Reinschauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 − 5 =

Dein Glück auf Facebook

Facebook Pagelike Widget