Zack, die Bohne – schwarzes Gold in der Kaffeerösterei Sylt.

Nach einem Spaziergang entlang der traumhaften Wasserlandschaften des Rantum Becken empfiehlt sich ein Stopp in der Kaffeerösterei Sylt. Um diese zu finden müsst ihr nur eurer Nase folgen, denn der Geruch von frisch gerösteten Bohnen, der durch den Rantumer Hafen weht ist einfach unwiderstehlich. Hier, in der Hafenstraße 9, hat Kaffeeliebhaber Christian Appel mit seiner Frau Nicole in einer ehemaligen Lagerhalle
ein liebevoll gestaltetes Café eröffnet. Inmitten des gemütlichen Raumes steht eine imposante Röstmaschine, in der bis zu zehn verschiedene Kaffeemischungen, wöchentlich frisch geröstet werden. Allerdings gibt es hier nicht nur exzellenten Kaffee, sondern auch leckere selbstgebackene Kuchen. Während ihr euch dem Kaffee- und Kuchengenuss hingebt könnt ihr dabei zusehen, wie aus handverlesene Bohnen sorgsam im Langzeitröstverfahren bester Kaffee entsteht. Und was ihr dabei alles lernen könnt, ist mit Sicherheit alles andere als kalter Kaffee.

Reinschauen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

17 + 20 =

Dein Glück auf Facebook

Facebook Pagelike Widget